• Das Plus an großen Größen | 42-66
  • Kauf auf Rechnung
  • Sicheres einkaufen
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
Kurzgrößen (Damenbekleidung)
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
von
bis
7/8 Hosen(18)
Sortieren nach:

Die 7/8-Hose in großer Größe von Meyermode – passgenau und immer feminin

Meyermode führt 7/8-Hosen für Damen mit Übergrößen. Im Sortiment enthalten sind besonders komfortabel gearbeitete Modelle mit Dehnbund und aus flexiblem Material, aber auch modisch schmale Skinny-Jeans und sportliche Modelle. Der Stil ist damenhaft und schick. Die sehr femininen Hosen lassen sich vielseitig kombinieren und werden heute ganzjährig getragen.

Eine 7/8-Hose für jede Saison

Die 7/8-Hose ist ein modischer Dauerbrenner. Sie wirkt durch ihre besondere Länge femininer als eine 1/1-Hose. Sie können sie zu hohen Schuhen wie Pumps, Keilsandalen, High Heels und Stiefeletten kombinieren, denn mit ihr kommen schöne Schuhe erst richtig zur Geltung und verschwinden nicht unter den Hosenbeinen! Weitere Vorteile sind, dass sie, je nach Schnittform, die weibliche Figur vorteilhaft betont. Ist sie schmal geschnitten, zeigen Sie damit wohlgeformte Beine. Weite, lässige Modelle wirken sportlich und leger und eignen sich perfekt für alle Outdoor-Aktivitäten wie Walking oder Wandern. Wenn die Temperaturen milder sind, aber noch nicht so richtig heiß, trägt sich die 7/8-Hose am angenehmsten, denn sie lässt Luft an die Beine. Im Winter können Sie Hosen dieser Länge zu hohen Stiefeln oder zu Halbschuhen mit dicken Socken und modischen Strumpfhosen tragen. Die 7/8-Hose lässt viel Spielraum und bereichert Ihre Garderobe – schauen Sie sich im Sortiment von Meyermode um und entdecken Sie die neuesten Modelle modischer 7/8-Hosen in Übergrößen.

7/8-Hose: Formen und Schnitte

Als 7/8-Hosen bezeichnet man Hosen, die wie "abgeschnitten" aussehen. Daher heißen Sie im englischen Sprachraum auch "Cropped Pants". Der Saum ist einige Zentimeter kürzer als bei langen Hosen und lässt somit den Knöchel frei. Aber auch Hosen, die gerade noch Knie und Waden bedecken, gehören dazu. Die Länge kann also variieren. Früher war die 7/8-Hose für die Übergangssaisons gedacht, heute trägt man sie in jeder Saison.

7/8-Hosen gibt es in den verschiedensten Ausführungen, von der trendaktuellen Skinny-Jeans über die sommerliche Capri-Hose und die Zigarettenhosen im Stil der 60er-Jahre bis hin zu weiten Formen im Marlene-Stil. Auch die Taillenhöhe variiert. Bei Meyermode finden Sie Hosen 7 8, die jeder weiblichen Figur schmeicheln. ‚In unserem Sortiment führen wir elegante Stoffhosen mit Bügelfalten, Modelle mit dehnbarem Komfortbund, hautenge Stretch-Jeans und sportliche Modelle aus flexiblem Material.

Die 7/8-Damenhose ist perfekt für viele Anlässe. Bei Sport und Fitness ist diese Hosenform geradezu ideal. Sie bietet Beinfreiheit beim Radfahren, Joggen sowie bei leichten Ballsportarten und wirkt luftig. Viele Modelle sind aber auch perfekt für Ausflüge in die City geeignet. Zierende Details am Beinabschluss, kontrastfarbene Streifen oder modisch gemusterte Modelle sehen schick und feminin aus. Im Sommer sind locker fallende Hosen aus leichter Baumwolle und Leinenhosen sehr elegant und äußerst angenehm zu tragen. Für den Alltag eignet sich die 7/8-Hose im Jeanslook oder als Chino. Diese Basics können Sie immer vielseitig kombinieren: ganz nach Lust und Laune zum schicken Blazer oder zur sportlichen Kapuzenjacke. Für die Abendgarderobe eignet sich diese Hose ebenfalls sehr gut, eben weil sie weiblicher wirken kann als eine lange Hose. Greifen Sie hierfür zu einer Hose aus edlen Stoffen wie Samt und Seide oder leicht glänzendem Material. Dazu kombinieren Sie eine auffallende Seidenbluse und eine elegante Jacke – fertig ist ein unkompliziertes, attraktives Outfit, auch für spontane Einladungen.

Wie kombinieren Sie die 7/8-Hose?

Trotz aller Vorteile, die diese Hosenform bietet, gibt es doch einiges zu beachten. Der Schnitt verkürzt optisch den Körper, und so sollten Trägerinnen, die nicht sehr groß sind, darauf achten, dass das restliche Outfit optisch streckend wirkt. Schuhe mit hohem Absatz sind zwar ideal, doch wirken auch die modischen Ballerinas einfach perfekt zur 7 8 Hose, sodass Fans von flachen Schuhen bei den Oberteilen eher kurze Modelle wählen sollten, um ein vorteilhaftes Gesamtbild zu kreieren. Sehr hohe Schuhe wären perfekt als Kombi-Partner für diese Hosenform. Jedoch gibt es hier keine modische Vorschrift, denn auch flache Sandalen, Flipflops und Sneaker trägt man heute sehr gerne zur 7/8-Hose. Wer bei den flachen Schuhen darauf achten möchte, dass sie optisch längere Beine zaubern, wählt spitze Schuhe oder Sandalen, die viel Haut zeigen.

Allgemein ist die 7/8-Hose für Damen mit Übergrößen eine gute Wahl. Legere Modelle passen zu jedem Anlass und wirken je nach Design sportiv oder elegant. Die schmalen, auch hautengen Skinny-Modelle können Sie gut mit den neuen Oversized-Shirts kombinieren. Sie haben mit dieser Hosenform viele Möglichkeiten, die Vorzüge Ihrer Figur zu betonen. Haben Sie eine üppige Oberweite, so sollten Sie zum weiten Oberteil und zur schmalen Hose greifen. Möchten Sie gerne Ihre wohlgeformten Beine betonen und von einer schmalen Oberweite ablenken, so kombinieren Sie zur schmalen 7/8-Hose kurze, figurbetonte Oberteile wie kleine Blüschen. Darüber passt perfekt ein gut geschnittener Blazer.

Die Schuhe geraten bei dieser verkürzten Hosenform besonders ins Blickfeld. Daher ist die Hose perfekt für alle Damen, die viele Schuhe haben und diese zeigen möchten. Ob es flache Ballerinas sind, glitzernde Sandaletten oder im Winter fellbesetzte Boots – die 7/8-Hose rückt alle Schuhe in den Vordergrund und daher können Sie mit dieser Hosenform den Fokus auf extravagantes Schuhwerk legen. Wer nicht genau weiß, wie man die 7 8 Hosen stilvoll kombinieren kann, bekommt noch etwas Inspiration: Nehmen Sie sich die 60er-Jahre als Vorbild! Hier hatte die schmale Zigarettenhose Hochzeit. Sie wurde auch als karierte Hose mit Ballerinas und weißem Blüschen getragen. Dazu passt bis heute perfekt ein kurzer Blazer. Statt Ballerinas können Sie aktuell auch sehr gut hohe Plateausandalen wählen. Diese sind anhaltend im Trend.

Lässig, sportlich und leger kommen all die Hosen daher, die wie eine verkürzte Jogginghose gearbeitet sind. Dazu kombinieren Sie einfach modische Print-Shirts und Pullover. Als Schuhe passen Sneaker und Turnschuhe. Solche Hosen sind ideal zum Entspannen, für Freizeitaktivitäten, Joggen, Spaziergänge und Wanderungen. Elegante Looks kreieren Sie, wenn Sie zu einer 7/8-Damenhose mit kleinen Details wie Stickereien oder Glitzerdetails greifen. Dazu können Sie Oberteile aus edlen Stoffen und zarte Pullover kombinieren. Pumps als Kombination sind ebenfalls immer eine gute Wahl.

Bestellen Sie jetzt online eine modische 7/8-Hose für Ihre neuen femininen Outfits und freuen Sie sich über vielfältige Kombinationsmöglichkeiten!


waiting...

Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 ‐ 899 901¹⁾ von 6.00 bis 24.00 Uhr VERTRAGSABWICKLUNG 05523 509 202 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.¹⁾(€ 0,20 pro Minute inkl. MwSt. aus dem Fest - oder Handynetz)
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
IHRE VORTEILE
  • Immer Ihre Größe
  • Perfekte Passform
  • Bequem bezahlen
  • Beste Preise
  • 14 Tage Umtauschrecht
SICHER EINKAUFEN
  • TS
Auszeichnungen
  • Handelsverband
  • Handelsverband
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 4,95 Versandkosten je Bestellung.