• Das Plus an großen Größen | 42-66
  • Kauf auf Rechnung
  • Sicheres einkaufen
15% auf Strick & Sweat |jetzt entdecken 1)
15% auf Strick & Sweat |jetzt entdecken 1)

Eine Wohndecke zum Kuscheln

Was gibt es Schöneres, als sich an einem kalten Abend mit einem Heißgetränk in der Hand in eine warme Wohndecke zu kuscheln? Von der unschlagbar weichen Fleecedecke bis zum karierten Plaid bietet Meyermode eine Fülle verschiedener Sofadecken für jeden Geschmack. Ergänzt wird die Couchdecke von Tagesdecken für das Bett, die Wärme spenden und zusätzlich Ihre Bettwäsche schützen.

Wohn- & Tagesdecken(7)

Sortieren nach:
Filtern nach:

Inhaltsverzeichnis

Die Wohndecke: geliebte Begleitung durch das ganze Jahr

Wohndecke, Plaid & Co: die Unterschiede

Verschiedene Materialien für Ihre Sofadecke

Welche Wohndecke passt zu welchem Einrichtungsstil?

Pflegetipps für Ihre Decken

Neue Wohndecke online bestellen bei Meyermode

Die Wohndecke: geliebte Begleitung durch das ganze Jahr

Die gewebte Decke dürfte zu den ältesten Produkten gehören, die die Menschheit anzufertigen lernte. Heute sorgt die Wohndecke für dekorative Farbtupfer im Wohnzimmer, spendet Wärme und lässt sich als Unterlage mitnehmen in den Park oder an den Strand. Kinder bauen mit ihr Höhlen, Erwachsene wickeln sie zum sicheren Transport um zerbrechliche Artikel. Hat die alte Couchdecke irgendwann ausgedient, findet sie häufig noch eine Anschlussverwendung im Hunde- oder Katzenkörbchen. Im Sortiment von Meyermode finden Sie eine vielfältige Auswahl an Decken aus verschiedenen Materialien und in zahlreichen Designs, die in Ihrem Zimmer für eine zusätzliche Dosis Gemütlichkeit sorgen.

Wohndecke, Plaid & Co: die Unterschiede

Die eine Wohndecke gibt es nicht. Je nach Herkunft, Verwendungszweck und Aussehen tragen Decken verschiedene Bezeichnungen. Die wichtigsten Typen stellen wir im Folgenden vor.

Sofadecken

Die Sofadecke ist der Klassiker im Wohnzimmer und wird in zahlreichen Ausführungen und Größen angeboten. Passen Sie die Auswahl am besten an Ihre Körpergröße an, damit Sie im Liegen vollständig zugedeckt sind. Die meisten Modelle sind in den Maßen 100 x 150 oder 140 x 200 cm erhältlich, doch Sie finden auch tolle XXL-Decken in 220 x 240 für das Kuscheln zu zweit. Bei Nichtgebrauch legen Sie die Couchdecke entweder zusammengefaltet in einen Korb oder breiten sie über die ganze Couch aus. Dies schützt die eigentlichen Sitzpolster vor Sonnenlicht, Flecken und Tierhaaren.

Plaids

Plaids sind die kleinen Geschwister der Sofadecke. Ursprünglich stammen sie aus Schottland, wo das Plaid die zum berühmten Schottenrock passende Schulterdecke darstellte. Auch heute noch sind sie häufig in traditionellen Karomustern gehalten und aus eher grober Wolle gefertigt. Eine solche kleinere Wohndecke eignet sich gut, wenn Sie nur den Unterleib bedecken möchten oder eine Sitzunterlage für zwei Personen beim Picknick brauchen.

Tagesdecken

Als Tagesdecken werden dekorative Bettüberwürfe bezeichnet. Sie sind praktisch, wenn Ihr Schlafzimmer in einem bestimmten Einrichtungsstil gehalten ist. Haben Sie sich zum Beispiel für einen romantischen Landhausstil mit floralen Heimtextilien entschieden, verwenden Sie eine mit Blumen übersäte Wohndecke auf dem Bett. Dann spielt es keine Rolle, wenn Sie noch immer am liebsten in Ihrer Star WarsBettwäsche schlafen. In knackig kalten Nächten lassen Sie die Tagesdecke als zusätzlichen Wärmespender auf der Bettwäsche liegen.

Verschiedene Materialien für Ihre Sofadecke

Die Wahl des Stoffs hat großen Einfluss auf die Ausstrahlung und die Hautfreundlichkeit Ihrer Wohndecke. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind die Folgenden.

  • Schurwolle ist die Wolle lebendiger Schafe. Sie gehört zu den ältesten Textilien der Menschheit. Diese Decken sind sehr warm und atmungsaktiv, fühlen sich jedoch nicht so weich auf der Haut an.
  • Eine Wohndecke aus Baumwolle ist leichter und weicher, vor allem, wenn es sich um Flanell oder hochwertigen Jacquard handelt.
  • Fleecedecken bestehen aus Kunstfasern wie Polyester. Sie sind pflegeleicht, bezahlbar und ausgesprochen weich.
  • Kunstfelle lassen sich auf den ersten Blick nicht von echten Tierfellen unterscheiden. Sie werden aus einem Materialmix aus Kunstfasern und Baumwolle hergestellt und sind eine tolle rustikale Alternative zur normalen Decke.

Neben dem Stoff spielt auch die Herstellungsart eine Rolle. Eine engmaschig gewebte Baumwolldecke spendet mehr Wärme als eine luftige grobmaschige Häkeldecke aus Baumwollfäden, selbst wenn es sich um den gleichen Stoff handelt.

Welche Wohndecke passt zu welchem Einrichtungsstil?

Mit einer Sofadecke in der richtigen Farbe geben Sie der Einrichtung des Wohnzimmers eine zusätzliche harmonische Note. Der beliebte skandinavische Wohnstil setzt beispielsweise auf dezente Naturtöne wie Beige, Braun und Wollweiß. Kombinieren Sie ein sandfarbenes Sofa mit einer wollweißen Decke und Dekokissen in ähnlichen Farbtönen.

Mögen Sie eine maritime, frische Note im Wohnzimmer, breiten Sie eine dunkelblaue Decke auf einem hellgrauen Sofa aus und verteilen Sie einige Dekokissen mit blau-weißen Streifen oder nautischen Motiven wie Ankern und Seesternen.

Den Landhausstil unterstreichen Sie mit einer floralen Wohndecke für Ihre weiße Couch. Passende Kissen in den Farben der Blüten und echte Kunstblumen, die Sie dekorativ in einer hohen Bodenvase arrangieren, komplettieren das Ensemble.

Rustikal und heimelig wird es mit karierten Plaids und Felldecken auf schweren Ledermöbeln. Hier fühlen Sie sich an kalten Winterabend fast wie in Ihrem eigenen schottischen Schloss, in dem Sie einen Whisky am knisternden Kaminfeuer genießen.

Pflegetipps für Ihre Decken

Ist Ihre Wohndecke aus Baumwolle oder Kunstfasern gefertigt, ist sie zur Reinigung in der Waschmaschine geeignet. Fleece und Flanell werden im Wäschetrockner wieder wunderbar flauschig. Bei Wolle ist Vorsicht geboten. Verfügt Ihre Waschmaschine über einen Wollwaschgang, können Sie diese Sofadecke mit Wollwaschmittel in die Maschine geben. Trocknen Sie sie anschließend liegend, damit sie ihre Form nicht verliert. Einzelne Flecken lassen sich zwischendurch im Waschbecken mit Gallseife oder einem speziellen Fleckenmittel auswaschen.

Ein Tipp: Sofern Sie die Wohndecke nicht permanent dekorativ auf dem Sofa belassen oder als Tagesdecke auf dem Bett nutzen, sollten Sie sie bei Nichtgebrauch zusammenfalten und an einem geschützten Ort aufbewahren. Ideal ist eine kleine hübsche Truhe im Wohnzimmer. So schützen Sie die Decke vor Staub und dem Ausbleichen durch direktes Sonnenlicht.

Neue Wohndecke online bestellen bei Meyermode

Gönnen Sie Ihrem Wohnzimmer eine Frischzellenkur mit einer dekorativen Decke für Ihre Couch. Kuscheln Sie sich in eine herrlich weiche Fleecedecke in Ihrer Lieblingsfarbe oder genießen Sie die luxuriöse Ausstrahlung eines karierten Plaids aus echter Schurwolle. Viele der Decken im Sortiment sind in mehreren Größen erhältlich, sodass Sie sie perfekt an Ihre Körpergröße anpassen können. Durchstöbern Sie das Angebot und bestellen Sie Ihre neue Wohndecke mit wenigen Klicks online.


waiting...

Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 ‐ 899 901¹⁾ von 6.00 bis 24.00 Uhr VERTRAGSABWICKLUNG 05523 509 202 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.¹⁾(€ 0,20 pro Minute inkl. MwSt. aus dem Fest - oder Handynetz)
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
IHRE VORTEILE
  • Immer Ihre Größe
  • Perfekte Passform
  • Bequem bezahlen
  • Beste Preise
  • 14 Tage Umtauschrecht
SICHER EINKAUFEN
  • TS
Unsere Siegel
  • Handelsverband
  • Siegel Handelsverband
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 4,95 Versandkosten je Bestellung.